Nachts träume ich manchmal von Xaverl…

Nachts träume ich manchmal von Xaverl.
Tagsüber erinnere ich mich an die schöne Zeit,
die ich mit ihm verbringen durfte.
Ich habe viele schöne Erinnerungen an ihn und an unsere gemeinsame Zeit.
In Gedanken stelle ich mir einen Berg vor,
der aus vielen bunten Paketen und Päckchen besteht.
Wenn ich Lust danach verspüre, gehe ich an meinen Berg
und nehme mir eines der Päckchen.
In Gedanken packe ich es aus und denke an meine Erlebnisse mit Xaverl.
Manche Erinnerungen gehören nur mir und ihm.
Andere teile ich mit meinen Freunden.
Wenn ich damit fertig bin, verpacke ich diese wieder
und stelle das Päckchen zu meinem Traumberg zurück.
Irgendwann – später – hole ich mir ein anderes Paket.

mein-freund-xaverl-und-ich

Nachts träume ich manchmal von Xaverl.

-->